Buch: Der Doppeldecker MAN DN95 - direkt vom Autor! (Artikelnummer: -)

19,80 Euro
inkl. 7,00% Mwst.


Dieser Artikel ist als FSK18 gekennzeichnet. Entweder sind Sie nicht eingeloggt oder Ihr Account ist nicht für FSK18-Artikel freigeschaltet.
Sie kaufen direkt beim Autor!

Berliner Omnibusse
Der Doppeldecker MAN DN 95


Im Jahr 1994 stellten MAN (Fahrwerk) und ABB (Aufbauten) den Prototyp eines neuen zweiachsigen Doppeldeckerbusses für die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) vor. Er war der erste Berliner Doppeldecker in Niederflurbauweise und trug herstellerseitig die Bezeichnung ND 202. Dem Prototyp folgte 1995 die Beschaffung von lediglich 86 Serienfahrzeugen, die BVG-intern unter der Typenbezeichnung DN 95 geführt wurden.Anfang 2010 schieden bei der BVG die letzten DN 95 aus dem aktiven Dienst aus.

Unser Stadtverkehr-Bildarchiv-Band 5 porträtiert diesen Doppeldeckertyp, dessen Einsatzzeit bei der BVG mit rund 15 Jahren nur verhältnismäßig kurz währte.